4. Dezember 2017

Bildungsurlaub

 

Ab Januar 2018 bieten wir Ihnen unsere Ausbildungen auch als Bildungsurlaub an.

Bildungsurlaub

Bildungsurlaub – das ist der gesetzlich verbriefte Anspruch auf Weiterbildung für Arbeitnehmer/innen während der Arbeitszeit. Vielen noch nicht bekannt und darum noch wenig genutzt ist das Recht, anerkannte Seminare während der Arbeitszeit zu besuchen und sich dafür beurlauben zu lassen. Diese Anerkennung besitzt KOM-PASS ab Januar 2018!   Informationen zum Bildungsurlaub NRW:

  • Für Arbeitnehmer/inenn: 5 Tage (bei 5 Tagen Arbeit pro Woche),
    der Anspruch des aktuellen Jahres kann zwecks Zusammenfassung auf das Folgejahr übertragen werden
  • Frühestens 6 Monate nach Bestehen des Beschäftigungsverhältnisses

Für wen?

  • Arbeitnehmer/innen
  • nicht für Beamte

Art der Veranstaltung

  • Berufliche Weiterbildung
  • Mindestdauer 3 Tage en bloc oder 5 Tage in Wochen-Intervallen
  • täglich mind. 6 Ustd.
  • Veranstaltungsort darf max. 500 km von der NRW-Landesgrenze entfernt sein.

Fristen

  • Antragstellung beim Arbeitgeber spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn
  • Ablehnung des Arbeitgebers innerhalb von 3 Wochen

Einschränkungen

  • Bis zu 2 Tage betriebliche Fortbildung kann angerechnet werden.
  • In Betrieben bis 50 Beschäftigte Bildungsurlaub nur für 10 % der Beschäftigten p.a.
  • Kein Anspruch auf Bildungsurlaub in Betrieben mit weniger als 10 Beschäftigten
  • Bei beruflicher Bildung: Arbeitgeber kann „einen wenigstens mittelbaren Vorteil … “ einfordern,
    d.h. einen Mindestbezug des Themas zur ausgeübten Tätigkeit

Link zum „Leitfaden Bildungsurlaub in NRW“

Für Fragen und eine persönliche Beratung stehen wir sehr gerne zur Verfügung!

Hasselstr. 12, 42651 Solingen
mail@kom-pass.info
Petra R. Nickel 0176-61580979 Katja Wohlgemuth 0163-2597347

Wir sind DWO Zertifiziert!